Ein Ort, alle Möglichkeiten

Zentrum Bahnhofsviertel

Projekt Hotel und Parkhaus
Neue Arbeitsplätze 100 Direkte
Investionsvolumen 50 Mio
Sonstiges Gastronomie

Hotel und Parkhaus für Flensburg am Bahnhof

Mit dem IntercityHotel geht das Bahnhofsviertel nun den nächsten Schritt hin zu einem zentralen Anlaufpunkt für Gäste und Urlauber, aber auch für Geschäftsleute und Tagungsgäste. Das insgesamt 2 Hektar große Areal rund um den Flensburger Hauptbahnhof gehört zu den derzeit spannendsten innerstädtischen Baugebieten Flensburgs. 

Mit dem neu entstehenden Parkhaus wird ein nachhaltiger Beitrag zum Mobilitätsprogramm der Stadt geleistet. Die Planungen für das Parkhaus wurden gleich in mehrfacher Hinsicht optimiert, um einen minimalen Einfluss auf das vorhandene Gelände auszuüben.

Visualisierung IntercityHotel Bahnhofsviertel Flensburg
Visualisierung Gastronomie IntercityHotel Bahnhofsviertel Flensburg

Durch das moderne Stadthotel mit gehobenem Mittelklasse-Komfort gewinnt nicht nur der Stadtteil weiter an Attraktivität – auch Flensburg selbst kann der kontinuierlich steigenden Nachfrage nach Übernachtungsmöglichkeiten besser gerecht werden. Zudem erhalten ansässige Unternehmen eine weitere Möglichkeit, Geschäftskunden unterzubringen und Tagungen durchzuführen.

Neben einem Restaurant und einer Bar wird das Hotel über drei Konferenzräume, eine Tiefgarage und insgesamt 152 Zimmer verfügen. Durch die Ansiedlung des Hotels werden an Ort und Stelle zahlreiche neue Arbeitsplätze in der Hotellerie und der Gastronomie entstehen.

Zur Website „Zentrum Bahnhofsviertel“